icon
timsalv
Beiträge: 9
Hallo zusammen,
ich möchte im Dezember gerne ein paar Tage im peruanischen Dschungel verbringen, möglichst mit sehr viel Natur und abgeschieden von der Zivilisation B) Da der Dschungel sehr groß ist und es vermutlich sehr viele Möglichkeiten für einen Urlaub dort gibt, meine Frage in die Runde ob jemand eine Empfehlung hat, evtl. einen netten Ort für ein paar Tage Dschungelerfahrung? Eine Bootsfahrt mit den Einheimischen wäre toll, auch die Tierwelt des Amazonas-Tieflandes soll atemberaubend sein.

Besten Dank vorab, Grüße!
2013-10-04 16:17
Perti
Beiträge: 8
Einen Besuch in Perus Dschungel kann ich nur jedem empfehlen. Der Regenwald Perus ist sehr artenreich und beherbergt sehr viele Arten von Schmetterlingen und ist in vielen Teilen noch unberührt.

Ich kann nur von Puerto Maldonado berichten und es lohnt sich auf jeden Fall dort hin zu reisen, man erreicht es am besten per Flugzeug und steigt dann um auf ein Boot, allein die Fahrt dorthin durchzieht sich durch den atemberaubenden Dschungel und ist etwas ganz besonderes. Die Posada Lodge bietet sehr viele Möglichkeiten für Ausflüge in den Dschungel, früh morgens hat man die Möglichkeit einen Ausflug zu einem nahe gelegenen See zu unternehmen und die einheimische Tierwelt zu beobachten, das Piranhafischen stellt hierbei eines der Höhepunkte dar und darf in keinem Falle fehlen. Ebenso die Nachtwanderung, der Ausflug zu einem nahe gelegenen Aussichtsturm sowie der Ausflug zu den Schamanen sollte man mit einplanen um sich abends dann in der Lodge selbst zu entspannen ;)

Für die Lodge sollte man sich 2-4 Tage einplanen und so viele Aktivitäten wie möglich machen, es lohnt sich in jedem Falle B)
2013-10-09 22:06
icon
Home | Forum | Impressum | Kontakt
Copyright © 2013 www.latino-portal.com