Auslandspraktikum, Bafög + DAAD
icon
Markus
Beiträge: 3
Hallo,

ich habe eine Frage: ich plane ein Auslandspraktikum in Südamerika für ca. 6-8 Wochen (das genaue Land steht noch nicht ganz fest spielt aber glaube ich auch keine Rolle). Ich habe herausgefunden dass man sich beim DAAD für ein Fahrtkostenstipendium bewerben kann (wohl ab dem 2. Fachsemester). Für das Praktikum würde ich kein Auslands-BaföG beantragen da ich später noch einmal ins Ausland möchte und es mir hierfür aufsparen will.

Jetzt meine Frage: ist es legal ein Auslandspraktikum (unbezahlt) in den Semesterferien zu machen und weiter normales BaföG hier in Deutschland zu beziehen, oder müsste ich hierfür Auslandsbafög beantragen? Ich würde halt gerne weiterhin mein normales Bafög + DAAD-Zuschuss haben, da ich hier ja auch die Wohnung weiter bezahlen muss und die laufenden Kosten hier.

Besten Dank und Grüße!!
2011-01-27 20:52
cengiz
Beiträge: 3
Hallo Markus,

mein Name ist Cengiz, ich studiere Ingenieurswesen und würde sehr sehr gerne ein Auslandspraktikum in Latein Amerika machen. Meine Frage wäre, hast du dein Praktifkum absolvieren können und wenn ja, ob du eventuelle Kontakte hast, die du mir geben könntest, da ich es einfach nicht schaffe, Bauunternehmen oder Ingenieure mit Praktikantenbedarf zu finden. Ich bedanke mich im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Cengiz
2013-04-19 13:28
icon
Home | Forum | Impressum | Kontakt
Copyright © 2013 www.latino-portal.com