Musik Uruguays
icon
tabeamon
Beiträge: 123
Ein Saenger den ich gerne anhoere.........Ruben Rada

http://www.rada.com.uy/home.htm
- unter MP 3 mal reinhoeren -, ich mag seine sanfte Stimme.......

und ein allgemeiner Link zur Musik in ROU

http://musicauruguay.com/
2010-04-28 22:14
Avatar
lugano
Beiträge: 31
Du hast recht, Ruben Rada ist hier im Land ein ganz grosser.
Trotzdem ganz normal geblieben.Seit ueber 30 Jahren eine Beruehmheit,hat er keine Beruehrungsaengste, ich habe ihn ein paarmal auf der Strasse getroffen, er war immer nett.
Seine Lieder schreibt er meist selbst
Dieses war ein grosser Hit auch in Spanien
http://www.youtube.com/watch?v=jjHnUpSufMo



images.amazon.com
2010-07-25 20:08
Avatar
lugano
Beiträge: 31
nur ein kurzer Hinweis
in uruguay gibt es keine Rassenkonflikte, es gibt eine farbige Gemeinschaft hier, die besonders im
Rythmus des Candombe wichtig ist, aber es gibt keinerlei Anfeindungen.
Allerdings sind im Stadtbild farbige Einwohner seltener vertreten.( Moslems sogut wie gar nicht)
2010-07-25 20:10
ingo
Poweruser
Beiträge: 100
Hallo Lugano,

sehr schöne Musik von Ruben Rada. Ich war öfters in Ecuador unterwegs, kam allerdings nie über die Musik zwischen Kolumbien, Ecuador und Peru hinaus (Salsa, Merengue, Bachata und nat. noch Reggaeton).
Gibt es denn typische uruguayanische Musik, kann man denn die Lieder von Ruben Rada als typisch uruguayanisch einstufen?

Viele Grüße,
Ingo
2010-07-25 20:20
Avatar
lugano
Beiträge: 31
Nein Ingo, wenn man es streng betrachtet ist es nicht die Musik Uruguays, was man als traditionell nennen koennte.
neben dem Tango ist die dies eine Art Volksmusik, der Gauchos, Musik, die das Leben auf dem Land, auf dem Pferderuecken beschreibt.
Man muss bedenken, dass es eine typische Uy- Musik erst seit ca 50 Jahren gibt, vorher hoerte man Lieder aus Ar vornehmlich.
Also zusammenfassend sei gesagt:
es gibt keine Salsa Kultur in Uy, man neigt eher zu melancholischen Liedern, die ueber das Leben philoshieren, es gibt Uy Rock , candombe ( Trommeln) Murga und eben Tango und Milonga
2010-07-25 23:16
Avatar
lugano
Beiträge: 31
eins der schoensten Lieder, die je geschrieben wurden:
Brindis por Pierot/ Jaime Roos
mit dieser ganz besonderen Stimme von canario.
Er starb letztes Jahr
ein video zum Abschied A Dios

http://www.youtube.com/watch?v=gq6MrtUq_HY



seine facebookseite
http://www.facebook.com/album.php?profile=1&id=105428976032
2010-08-01 18:32
anni
Beiträge: 13
Vielen Dank für die Informationen und die Links!!
Ich kenne zwar nicht viel Musiker aus Uruguay, aber seine Lieder sind bzw. waren wirklich großartig.
2010-08-02 19:33
Miguel
Beiträge: 1
Ja, Anni, er hat eine ganz besondere Stimme, die einem unter die Haut geht.
leider hatte er auch ein grosses Alkohol-Problem, was ihn letztendlich auch hat sterben lassen.
2010-08-03 13:22
icon
Home | Forum | Impressum | Kontakt
Copyright © 2013 www.latino-portal.com