icon
DickRick
Beiträge: 14
Hallo zusammen!

Mein Bruder hat seinen Geschäftspartner aus Kuba eingeladen. Meistens bleiben sie per Internet in Kontakt, aber dieses Mal möchte mein Bruder, dass er nach Deutschland kommt, um einige Workshops, Teambildung und andere Lernaktivitäten durchzuführen.
Er wird 2 Monate lang in Deutschland bleiben. Natürlich hat er keinen festen Wohnsitz. Mein Bruder möchte bei der Organisation der Reise helfen. An erster Stelle muss das Thema "Krankenversicherung" abgeklärt werden. Deshalb ist mein Bruder auf der Sucher nach einer Krankenversicherungsgruppe mit guten Tarifen.

Das wäre cool, wenn jemand eine Versicherungsgruppe vorschlagen könnte, welche erlaubt, den Antrag online abzuschließen!
2020-10-20 14:27
Sandro
Beiträge: 13
Hallo!
Soweit ich weiß, ist es ziemlich schwierig, eine Versicherung für einen Ausländer zu bekommen. Wenn er zu einer normalen gesetzlichen Versicherungsgesellschaft wie AOK,IKK etc. geht, wird er abgelehnt. Höchstwahrscheinlich, natürlich.

Deshalb sollte man gleich bei ein paar privaten Versicherungsgesellschaften anfragen und sich informieren, welche Dokumente benötigt werden und sich natürlich auch über die Preise erkundigen. Ein Bekannter von mir aus Osteuropa hat sich über die Europäische Krankenversicherung (https://diegesundheitsexperten.de/europaeische-krankenversicherung/) versichern lassen. Er brauchte eine geeignete Versicherung für 3 Monate, bis er mit dem Umzug fertig war. Das war vor einem Jahr, eine solche Versicherung kostete damals um die 100 Euro. Ich denke, dass diese Art von Versicherung auch für einen Geschäftspartner geeignet ist.
2020-10-21 06:26
icon
Home | Forum | Impressum | Kontakt
Copyright © 2013 www.latino-portal.com