icon
outofphase
Beiträge: 1
Hallo Leute,

ich möchte eine Ecuadorianerin heiraten und wollte nun mein EHZ beantragen.

Nun hat meine zukünftige das Problem das die Leute im Registro Civil mit den
Übersetzungen die ich meiner Verlobten geschickt habe nichts anfangen können.

Vielleicht könnt ihr mir helfen!

Meine Verlobte muss folgende unterlagen besorgen das ich das EHZ hier im
Standesamt beantragen kann.

1. Geburtsurkunde mit Apostille
2.Familienstandsbescheinigung / Ledigkeitsbescheinigung mit Apostille
3. beglaubigte Kopie des Reisepasses
4.Wohnsitz-Meldebescheinigung.

Weiss jemand von Euch wie die offiziellen Übersetzungen im Spanischen für die Unterlagen sind?

Grüsse und Danke für Eure Hilfe ,

Stefan
2018-06-15 23:04
icon
Home | Forum | Impressum | Kontakt
Copyright © 2013 www.latino-portal.com