icon
tabeamon
Beiträge: 123
Gelogen und betrogen wird in Mexico natuerlich wie ueberall auf diesem Planeten. In letzter Zeit gab es haeufiger Meldungen ueber die ambulanten Verkaeufer von CDs in hauptsaechlich den Metros der Metropolen. Sie laufen mit einem tragbaren CD-Player durch die Gegend und verkaufen ihre "Produkte" zu absoluten Tiefstpreisen. Zum Beweis der Qualitaet spielen sie dann einen oder zwei Titel an. Alles klar , gekauft , zu Hause kommt dann die Ueberraschung. Genau die ersten beiden Titel sind drauf , danach dann nix mehr.
Also , lasst Euch Kontrollmoeglichkeiten einfallen oder besser ganz bleiben. Von der Piraterie kann man halten was man will , ist aber unbestritten ein grosser markt in Méxiko , wenn auch mittlerweile drastische Massnahmen angedroht werden bei Betreiben dieses Geschaeftes. Dagegen steht natuerlich der Schindluder den die Musikindustrie treibt , auch wenn sie natuerlich versuchen muessen , ihr Imperium zu schuetzen.
Jedenfalls ist man besser beraten die Piraterieprodukte bei den ambulanten Haendlern auf der Strasse oder den tianguis zu erwerben , da kann man sich die Zeit nehmen , wenigstens jeden Titel einmal anzuspielen oder anspielen zu lassen.
víva Los Machos .... Me llamo Raquel Euer Martin
2010-05-07 01:42
mariela
Beiträge: 72
Ich kaufe eh keine CDs in der Metro, aber was verlierst Du, wenn die CD 10 Pesos kostet?
Auf der Straße selbst liegt der Preis für Piraten-CDs bei 15 bis 40 Pesos. Die piratería hat deswegen einen so hohen Anteil (8 von 10 CDs sind piratas), weil die Musik-Industrie die Preise künstlich hoch hält: für weniger als 180 bis 200 Pesos kriegt man nichts. Da liegt der Verdacht nahe, das die gleiche Musik-Industrie die Finger mit im Spiel hat, um sich auch ein Stückchen dieses Kuchens zu sichern.
2010-05-07 01:42
Karla55
Beiträge: 10
Sorry aber wer kauft denn auch sowas? Ist doch klar, dass da was im Busch ist.
2014-12-19 08:16
Karajo
Beiträge: 6
Wie schon Mariela geschrieben hat, kosten die kaum was und man hat eigentlich nichts zu verlieren. Normalerweise kaufe ich auch nichts in der Metro, aber das eine Mal habe ich bei der CD zugegriffen und es waren mnd. 15 Songs feinster mexikanischer Folklore drauf :)
2015-05-18 07:14
icon
Home | Forum | Impressum | Kontakt
Copyright © 2013 www.latino-portal.com