icon
Avatar
lugano
Beiträge: 31
Carlos Cardel- der grosse Streitpunkt zwischen UY und dem Bruderstaat AR( einer von vielen)
Es ist eine Heldenverehrung hier im Land, obwohl er schon so viele Jahre tot ist, die ist rational nicht mehr zu erklaeren ist.
http://www.youtube.com/watch?v=RmXCVOmOCPU
Mal reinhoeren, es gibt viele Tangos mehr.

Sein Leben ist mysterioes, Uy sagt er wurde als illegales Kind eines Offiziers geboren in Tacuarembó,
deshalb gibt es dort auch ein Museum fuer ihn, er ist dann in Frankreich adoptiert aufgewachsen.
AR sagt er ist Franzose und eher ein Alien, als das er aus dem unbedeutenden Uy kommen koennte

Museum
http://www.welcomeuruguay.com/tacuarembo/museo-carlos-gardel.html

Sein Sterben war genauso skandalumwittert, wie sein ganzes Leben, er stuerzte mit dem Flugzeug ab und wurde
wahrscheinlich vom Piloten( dessen Frau er verfuehrt hatte) erschossen.

Wie auch immer, er hat eine wunderbare Stimme

Er singt in diesem Video " La Cumparsita" einen der bekanntesten Tangos, weltweit, dieser wurde unbestritten in Uruguay komponiert und zwar in der Bar " Giralda" im Palacio Salvo( gibt es da mittlerweile nicht mehr.
http://www.youtube.com/watch?v=P0LosvoEEy8
2010-07-25 20:29
icon
Home | Forum | Impressum | Kontakt
Copyright © 2013 www.latino-portal.com